Henrik Volkmann

img 9534

 

Hi,

Mein Name ist Henrik Volkmann, ich bin 19 Jahre alt und studiere zurzeit im 4. Semester an der WWU Jura.
Geboren bin ich in Hildesheim und aufgewachsen dann später in Oldenburg in Holstein, einer Kleinstadt in Schleswig-Holstein ca. 15 Fahrradminuten von der Ostsee entfernt.
Zum WiSe 2016/17 bin ich dann nach Münster zum Studieren gekommen. Doch auch wenn der Strand jetzt wieder weiter entfernt ist, könnte ich mir keine bessere Stadt zum Studieren vorstellen.

In meiner Freizeit engagiere ich mich in der Hochschulpolitik und setze mich dort für Eure Interessen ein.

Daneben organisiere ich auch das JuraForum 2018, ein absolutes Highlight im Wintersemester für alle Juristen! (Nicht verpassen!)
Ansonsten gehe ich viel am Aasee und auf der Promenade laufen oder trainiere im Fitnessstudio. Samstags ist Markttag – dann wird eingekauft und groß mit Freunden gekocht.
In der vorlesungsfreien Zeit, die noch nicht mit Unikram zugestopft ist, reise ich gerne und entdecke neue Ecken Europas und der Welt – oder ich hole mein Seriendefizit auf Netflix nach.

Als Vorsitzender der Fachschaft bin ich vor allem für die Koordination der Fachschaftsarbeit zuständig und die Zusammenarbeit mit anderen Gremien und Organen der Univerwaltung. Darüber hinaus gehört auch die Examensfeier und der Kontakt nach außen in mein Ressort.

Falls ihr bei einem der oben genannten Projekte Lust habt mitzuarbeiten oder noch Fragen habt, meldet euch gerne unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bei mir oder kommt zu meinen Dienstzeiten in die Fachschaft.

Euer Henrik

Marie Wirtz 

 UNADJUSTEDNONRAW thumb 2662

Hallo Ihr Lieben!

Ich bin Marie, 20 Jahre alt und derzeit im 4. Fachsemester meines Jurastudiums. Im Herbst 2016 bin ich aus meiner Heimat in Krefeld in das schöne Münster gezogen und habe mich sofort in die Stadt verliebt. Daher genieße ich es in meiner Freizeit, bei gutem Wetter mit Freunden am Aasee zu sitzen, die vielen kleinen Cafés abzuklappern oder an manchen Abenden die Atmosphäre und Vorzüge einer Studentenstadt zu genießen. 

In meiner Tätigkeit als Fachschaftsrätin für den Bereich Endsemester und Protokolle bin ich vor allem dann Eure Ansprechpartnerin, wenn Ihr kurz vor Eurer mündlichen Examensprüfung steht, dringende Fragen klären oder Protokolle aus vorherigen Prüfungen ausleihen möchtet. Mein Ziel ist es, durch die zuverlässige Übernahme der verwaltungstechnischen Aspekte der Protokollausleihe, dafür Sorge zu tragen, dass Ihr Euch auf bestmögliche Weise auf die inhaltliche Vorbereitung der Gespräche konzentrieren könnt. Dazu gehört unter anderem auch die regelmäßige Aktualisierung der Protokollbestände, sodass Ihr auch bei relativ neuen Prüfern vor bösen Überraschungen gefeit seid. 

Bei Fragen oder Anregungen, oder falls Ihr Lust habt, euch als freie Mitarbeiter an der Fachschaftsarbeit zu beteiligen, könnt Ihr uns gerne in der Fachschaft besuchen kommen oder eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schreiben.

Liebe Grüße 

Marie

 

Jakob Haskamp 

Jakob preview

Moin zusammen,

ich bin Jakob Haskamp, komme aus Hamburg und bin 18 Jahre alt. Im April 2018 habe ich hier in Münster mit Jura angefangen, einer Stadt, in der es tatsächlich noch mehr regnen kann als in Hamburg.

Neben dem Besuchen der Vorlesungen und AGs bin ich jederzeit dabei, in der Stadt ein Kaffee zu trinken oder abends dann auch mal das ein oder andere Bier. Damit man nicht nur im Juridicum und der Innenstadt lebt, spiel ich auch nebenbei ein wenig Tennis oder geh an den Aasee zum Grillen.

Meine Aufgaben in der Fachschaft sind die Finanzen, was dazu führt, dass ich eher im Hintergrund dafür sorge, dass die Rechnungen bezahlt werden. Nichtsdestotrotz sieht man mich natürlich auch bei allen möglichen Veranstaltungen der Fachschaft.

Bei Fragen oder Anmerkungen jeglicher Art könnt ihr mir gerne eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schreiben oder einfach während der Öffnungszeiten zu mir in die Fachschaft kommen, in der Regel wird man mich dort freitags antreffen können.

Schönen Gruß,

Jakob

 

 


Nele Gnosa

IMG 4525

Hi,  

ich heiße Nele, bin 20 Jahre alt und studiere seit dem Wintersemester 17/18 Jura. Ich komme ursprünglich aus Hamburg, habe aber letztes Jahr in den Niederlanden gelebt, bevor es mich nach Münster verschlagen hat. Wenn ich mal nicht im RWS sitze, bin ich mit Freunden unterwegs, auf der Suche nach dem besten Kaffee und Essen in Münster, beim Sport oder gucke die neueste Serie, die Netflix zu bieten hat.  

Seit Juni bin ich Eure Rätin für Hochschul- und Rechtspolitik. Das heißt, dass ich für die Vernetzung unserer Fachschaft zuständig bin - sowohl innerhalb als auch außerhalb der Uni. 

Zum Beispiel vertrete ich unsere Fachschaft in der wöchentlichen Fachschaftenkonferenz, wo Fachschaftler*innen der ganzen Uni über hochschulpolitische Fragen abstimmen. Aber auch auf Landes- und Bundesebene kümmere ich mich um die Kommunikation und Vernetzung mit anderen rechtswissenschaftlichen Fachschaften, zum Beispiel bei den Landes- und Bundesfachschaftentagungen. 

Als HoPo-RePo Rätin bin ich aber auch für die Planung von Veranstaltungen zu rechtspolitischen Themen verantwortlich, die Euch spannende neue Einblicke und Perspektiven zu den aufgeworfenen Fragen bieten sollen. 

Außerdem habe ich auch die Aufgabe, Euch über Wahlen und hochschulpolitische Strukturen zu informieren, und hoffentlich auch Euer Interesse dafür zu wecken!

Schreibt mir bei Fragen, Anregungen und Kritik gerne eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder sprecht mich persönlich an - in der Fachschaft findet Ihr mich immer freitags von 10 - 13 Uhr. Auch über freie Mitarbeiter*innen freue ich mich sehr! 

Liebe Grüße, 

Nele

 

 

Luisa Zöllner 

IMG 4826

Hallo Ihr Lieben,

 

Mein Name ist Luisa Zöllner, ich bin 19 Jahre alt und studiere jetzt im zweiten Semester Jura im wunderschönen Münster. Nachdem ich oft umgezogen und hauptsächlich in Berlin und Bielefeld groß geworden bin, hat es mich zum Studium wieder in meine Geburtsstadt verschlagen. Ich muss gestehen, ich habe diese Entscheidung nicht eine Sekunde lang bereut, denn schon jetzt zählt meine Zeit hier zu einer der aufregendsten, spannendsten und schönsten Abschnitten meines Lebens! 

 

Auch wenn ich im ersten Semester schon viel von der Stadt erkundet habe, staune ich doch immer wieder darüber, wie viel mehr Münster noch zu bieten hat. Am öftesten werdet Ihr mich wohl am Hafen, am Aasee oder auch in einer der vielen Kneipen oder Cafés in der Altstadt treffen. In meiner Freizeit bin ich nämlich gerne am liebsten draußen unterwegs, treffe mich mit Freunden und bin so ziemlich für jeden Spaß zu haben.

 

Damit Ihr euch auch so prima in Münster und an der WWU einlebt wie ich, möchte ich Euch als Rätin für Erstsemester den Einstieg in Euer Studium so einfach wie möglich gestalten. Zum einen organisiere ich dafür Eure O-Woche, und bin auch sonst bei all Euren Fragen und Sorgen für Euch da. Egal ob es um Euer Studium selbst geht, oder um alles darum herum- zögert nicht, mir jederzeit eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu senden, oder einfach während der Präsenzzeit in der Fachschaft vorbeizukommen, damit wir uns persönlich kennenlernen können. Ich freue mich auf euch!