Der VPN-Zugang ist vor allem für Beck Online, juris und das PAP wichtig. Der Zugang erfolgt mit der ZIV-Nutzerkennung und dem zentralen Passwort.

Es gibt drei Möglichkeiten, ihn einzurichten.

1. Man fummelt in den Windows-Einstellungen herum.

2. Man benutzt die ZIV-Anleitung.

 

 

Der VPN-Zugang ist vor allem für Beck Online, juris und das PAP wichtig. Der Zugang erfolgt mit der ZIV-Nutzerkennung und dem zentralen Passwort.

Es gibt drei Möglichkeiten, ihn einzurichten.

1. Man fummelt in den Windows-Einstellungen herum.

2. Man fummelt mit der ZIV-Anleitung und dem CISCO-Client herum.

3. Man benutzt diese winzige Datei, um mit der Terminalserver-Verbindung bequem und komfortabel das VPN zu nutzen.

Wir empfehlen Möglichkeit 3. ;)

Liebe Leserinnen und Leser,

auch in diesem Semester haben wir einen Überblick mit vielen Informationen über das weit gefächerte Angebot unserer Fakultät für Euch zusammengestellt. So ist ein weiterer Schwerpunkt hinzugekommen, dessen Beschreibung nun auch in der neusten Ausgabe unserer Schwerpunktinfo zu finden ist.

Hoffentlich verhilft es Euch zu der richtigen Entscheidung bei der Qual der Schwerpunktwahl, die Euch im zweiten Abschnitt der juristischen Ausbildung auf dem Weg zum ersten Staatsexamen erwartet.

Die Infobroschüre wäre nicht möglich gewesen ohne den tatkräftigen Einsatz der Schwerpunktverantwortlichen und ihren Mitarbeitern, sowie von Frau Dr. Barkey-Heine. Dafür danken wir Ihnen herzlich!

 

Viel Erfolg im Schwerpunktstudium wünscht Euch
Eure Fachschaft

Hinweis: Für weitergehende Informationen beachtet bitte auch die Meldungen und Angaben auf der Homepage des Prüfungsamtes.


Die Schwerpunktsinfobroschüre kannst du auch hier herunterladen

Hier werden die wichtigsten Dienste des ZIV vorgestellt und erläutert.

ACHTUNG: Die ZIV-Nutzerkennung und das zentrale Passwort bekommt ihr mit der Einschreibung postalisch zugesendet! Ist das Passwort verloren oder vergessen worden, muss es beim ZIV in der Einsteinstraße 60 abgeholt werden. Das zentrale Passwort ist NICHT identisch mit dem Netzzugangspasswort, das separat in MeinZIV erstellt werden muss.

 

  • MeinZIV: Hier verwaltet ihr euren ZIV-Account. Der Login erfolgt mit Nutzerkennung und zentralem Passwort. Hier können zum Beispiel das Netzzugangspasswort gesetzt und das normale Passwort geändert werden und der perMail-Account verwaltet werden; ihr könnt euch hier aber auch für ZIV-Kurse (Photoshop, InDesign, etc.) anmelden und gescannte Dateien abrufen.

 

  • perMail: Eure Uni-E-Mail-Adresse. Hier bekommt ihr etwa vom Studierendensekretariat und anderen Uni-Stellen regelmäßig Informationen. Wenn ihr das im MeinZIV so einstellt, kommen hierher auch gescannte Dateien (empfehlenswert!). Es lohnt sich, hier wenigstens ab und zu mal reinzuschauen.

 

  • Scan2Mail: Über die Scanner/Kopierer in der ULB (und vielen anderen Multifunktionsgeräten) könnt ihr Dokumente einscannen und die Scan-Datei wahlweise in euer MeinZIV oder an die perMail-Adresse senden lassen. Letzteres muss in MeinZIV eingestellt werden.

 

  • Print&Pay: Das ZIV bietet einen günstigen Druckservice an, der über MeinZIV und am Schalter beim ZIV in der Einsteinstraße 60 aktiviert werden muss.

Der VPN-Zugang ist vor allem für Beck Online, juris und das PAP wichtig. Der Zugang erfolgt mit der ZIV-Nutzerkennung und dem zentralen Passwort.

Es gibt drei Möglichkeiten, ihn einzurichten.

1. Man fummelt in den Windows-Einstellungen herum.

2. Man benutzt die ZIV-Anleitung.

Nach Antrag des Präsidenten der FSV Jura, Ananth Kirupananthan, hat der Senat der WWU das Einführen von Microsoft Office 365 ProPlus mit einer spezielle Lizenz für alle Studenten der WWU beschlossen und umgesetzt. Ihr bekommt hiermit das aktuelle Microsoft Office 2016 in der Cloud, welches aber auch offline installiert und genutzt werden kann. Es wird eine jährliche Kostenpauschale von nur 5 € für die Verwaltung fällig.

Um das "Office 365 ProPlus"-Paket zu installieren, folge bitte den Anleitungsschritten unter: https://www.uni-muenster.de/ZIV/Kooperationen/MSOffice365.html